Zegna: Alessandro Sartori ersetzt Stefano Pilati

Alessandro Sartori wird neuer Artistic Director bei Zegna. Er folgt damit Stefano Pilati nach, dessen Ausscheiden erst vor drei Tagen bekannt gegeben worden war. Sartori wird für alle Zegna Marken verantwortlich sein und direkt an Zegna-CEO Gildo Zegna berichten.


Sein Position wird Alessandro Sartori im Juni dieses Jahres antreten, seine erste Kollektion wird die Herbst/Winter-Kollektion sein, die im Jänner kommenden Jahres in Mailand präsentiert wird. Gildo Zegna: „I’ve known Alessandro and his style for many years and I am extremely excited to welcome him back to our Group. His talent, creativity, passion and modernity make him the perfect fit to help us take Zegna to the next phase of its development.”

Alessandro Sartori: “ I want to thank Gildo and the whole Zegna family for this fantastic opportunity. I grew up watching and admiring their creations and their authentic and deep values and I am extremely excited to write with the whole Zegna team the next chapter. I cannot wait to enter in their fabulous archives and to meet their artisans to start working on the new collections“.

Sartori, 1966 geboren im italienischen Biella, war bereits einmal für Zegna tätig und zwar als Artistic Director für Z Zegna. Danach wechselte er zu LVMH-Marke Berluti. Seine jüngste Kollektion für Berluti, die am 22. Jänner 2016 in Paris gezeigt wurde, wurde als seine beste bisher gelobt.