Colmar: Tragbare Leichtigkeit für Edel-Biker

Sie sind schwarz, sie sind lässig, und sie sind so verdammt smart, dass wir augenblicklich beste Freunde werden wollen – drei fabelhafte Jacken für den Edel-Biker (in denen wir nur eines nicht tun dürfen: den Asphalt küssen)

Zwei Männer donnern mit ihren grandiosen Anvil Motorrädern über enge Landstraßen, machen sich ordentlich dreckig und treffen wunderschöne Frauen, die es für das größte Glück dieser Erde halten, den beiden Bikern begegnet zu sein.

Jeder der beiden Männer hat auf der rechten Brust, ganz in der Nähe seines Herzens, einen Amboss tätowiert, ihr gemeinsames Zeichen – „ein simples Ding, aber stark und einfach nicht zu zerstören“, sagen Phonz & San Marco von Anvil. Der Amboss steht für ihre Leidenschaft, ihre unbedingte Hingabe zu Motorrädern, die in den wilden 1970er-Jahren wurzelt. Anvil ist ihr Universum, einfach und echt, „wie unsere Heimat, die Emilia“.

Gemeinsam mit Colmar haben die beiden Männer drei wunderbare Jacken im Biker-Stil entwickelt, in denen wir absolut großartig aussehen (nur stürzen ist verboten …)